Dienstag, 13. November 2012

Teil 11

Er küsste nochmal meine stirn.Dann kuschelte ich mich ins weiche kissen und schloss die augen."Schlaf schön prinzessin.."flüstert er mir ins ohr und küsste meine wange.Dann fiel ich ins land der träume........



Als ich meine Augen aufmachte fühlte ich mich viel besser.Ich sah mich im Zimmer um.Kein Basti.Ich sah auf meinen Wecker..Klar es war auch 5 Uhr nachts.Toll!Und ich bin putzmunter.Ich verdrehte die augen und schlüpfte dann aus dem Bett.Ich setzte mich an den Computer und fuhr ihn hoch..weil man ja nichts besseres zu tun hat...Als dieser eingeschaltet war ging ich sofort auf Facebook.Ein 'Bling' ertönte und ein Chat Fenster öfffnete sich..Basti :o:

Feli?!Was machst du um die Uhrzeit auf Facebook ♥?


Das selbe könnte ich dich auch fragen :*


Kann nicht schlafen :*

Ich auch nicht mehr..Grad wach geworden -.-

Ohh meine arme Prinzessin :** Und wie gehts dir? :$

Besser :* Morgen kann ich wohl zur Schule :)

Mittwoch...Ihhh :P

:D Ich will Samstag *-*

Samstag bin ich weg -.-'

Wo bist du den?

Auf nem Konzert^^


Ähhh bei meiner Tante sorry :) Verschrieben -.-

Ernsthaft jetzt?:(

Joa leider..:(

Shit ._.

Mhmm...^^ Ich will auch nicht wirklich aber ich muss.:/

Warum hast du Konzert geschrieben?:o

Keine ahnung..In mir geht die Fantasie durch ;)

Aja...Muss ich dir das glauben?:P

Mir immer!

Klar :))

Ich muss schnell wohin.....Ein Mädchen glücklich machen....

Wie ein Mädchen glücklich machen?! :O


Und off war er.Wie ein Mädchen glücklich machen?Mein handy klingelte.Basti:

B:Heyy Süße
I:Was meinst du mit Mädchen glücklich machen?!
B:Das übliche...Gedult schatz gedult...
I:Mhmm...
B:Duuu?
I:Mhmm?
B:Machst du die Tür auf?
I:Warum?
B:Weil grad ein superheißer Typ davor steht der sofort zu dir will und dich todknuddeln will?
I:Alles klar?Wer ist es denn?
B:Kinderüberraschung.Sag mir dann wie du ihn findest.
I:Alles klar.

Ich legte auf und musste lachen.Ich stiefelte die Treppen leise runter um die anderen nicht zu wecken und machte die Tür auf.Vor mir stand Basti.

I:Haha du bist so doof ey! und selbstverliebt!
B:Also wie findest du ihn jetzt?
I:Mega Heiß!
Basti schnurrte kurz was mich zum lachen brachte.
Dann kam er mir näher und drückte endlich seine Lippen auf meine.
Oh gott und diese Schmeckten richtig Geil *-*
Nach langer Zeit lösten wir uns auch wieder und
Ich nahm seine Hand und ging mit ihm in mein Zimmer dort legten wir uns zurück auf mein Bett.
Warum ging mir diese Sache mit diesem Konzert nicht mehr aus dem Kopf? Ganz glaubte ich ihm das ja nicht..
Ich mein warum sollte jemand ausversehen Konzert schreiben?
Mir kam das ganze wirklich Spanisch vor.
"Worüber denkst du nach?" Basti riss mich aus meinen Gedanken.
"Ehm..Gar nichts!"-"Sicher?"-"Jap!"-"Gut!"..

Basti's Sicht:
Scheiße Scheiße Scheiße! Warum musste ich auch Konzert schreiben?
Auffälliger gehts auch nicht mehr oder? Scheiße Basti irgendwann musste du es ihr sagen..
Aber andererseits hab ich Angst vor ihrer Reaktion.
Ich meine nicht jedes Mädchen bekommt von ihrem Freund gesagt das er ein Star ist.^^ Ich muss mir dringend was einfallen lassen..
"Worüber denkst du nach?" Oh scheiße.. "Darüber was für eine Wundervolle,und Verdammt schöne Freundin ich habe!"-"Süßer du!" Dann lagen ihre Lippen wieder auf meinen.Wir verschmolzen in einem tiefen Kuss den wir erst nach 5 minuten absetzten,oh man.Feli ist das pefekte Mädchen und ich Arsch kann ihr nicht die Wahrheit sagen.
Ich musste mir dringend was einfallen lassen.
"Findest du nicht auch?"-"Hmm ja.."-"Basti alles klar?"-"Ja wieso nicht?"-"Weil du gerade zugegeben hast das du Schwul bist und mich nur aus mitleid liebst!"-"WAS? nein! das stimmt nicht!"
Feli brach lachend neben mir zusammen.
Erst als sie sich wieder beruhigt hatte erzählte sie mir das dass gar nicht stimmt.Nach vielen Kitzelattacken und Küssen schliefen wir nebeneinander ein.......



Als ich aufwachte war Feli schon weg.Ich fuhr hoch und sah mich verwirrt um."Feli?!"schrie ich doch es kam keine antwort.Ich stand auf und lief gerade aus der zinmertür,da öffnete sich unten die haustür.Feli und Lucy kammen reingerannt."Na willst du was fressen süße?bis der schlafsack da oben wach wird werden noch stunden vergehn.."murmelt sie worauf Lucy bellte.Na warte Prinzessin!
Feli ging in die küche,gefolgt von Lucy.
Ich schlich so leise ich konnte nach.Während mein Mädchen das essen für den hund zubereitet,stand ich bereits hinter ihr."Ich bin also ein Schlafsack?!"meinte ich.Sie fuhr hoch und drehte sich zu mir um."W-Du?Ähh?Du hast es gehört?Was machst du schon auf?" Ich lachte höhnisch auf."Tja mit dem haste wohl nicht gerechnet was?"-"Ne echt nicht.Ernsthaft,was machst du schon auf?"-"Es war so kalt ohne dich!"-"Ohhhhh!"schwärmte sie und drückte ihre lippen auf meine.Als ich merkte das sie sich lösen wollte,machte ich ihr einen Strich durch die Rechnung indem in meine Hände auf ihren Hinterkopf legte und sie gegen mich drückte.Sie grinste gegen meine Lippen,schlang ihre Arme um meinen hals und sprang auf meine Hüften.Meine Hände wanderten blitzschnell vom Hinterkopf unter die Oberschenkel und hielt sie so auf.Dann setzte ich sie auf die Arbeitsfläche.Sie schlang ihre beine um meine Hüfte,die sich hinter verhackten,sodass sie nicht wieder nach vor rutschten."Schatz,der hund hat hunger!"kichert sie nach dem kurzen absetzen."Scheiß drauf!"flüsterte ich und küsste sie wieder.Sie löste sich und sah mir tief in die Augen.Ich stöhnte auf,schnappte trotzig die Hundeschüssel und stellte sie einen meter neben uns auf den boden.Dann lief ich wieder zu ihr.Sie schlang wieder breit lächelnd ihre arme um meinen Hals,und auch ihr beine wieder um meine Hüfte und legte dann ihre Lippen wieder auf meine.....................





-Felina's Sicht-



Nach einer ewigkeit löste ich mich von unseren wunderschönen kuss und sah ihn traurig an."Wo wohnt deine Tante eigentlich?"-"Welche Tante?" Will der mich verarschen? "Na die wo du am samstag hinfährst?!"-"Achsoo die...ähh Österreich..Beim Mondsee!"-"Du lügst!"-"Nein!"-"Doch!Ich seh das!Du fusselst rum wie ein Grundschüler bei der ersten Klausur."-"Ich lüge nicht!"-"Sicher?"-"Ja!"-"Sicher,sicher?"-"Jahaa!" Ich musste mich wohl damit zufrieden geben."Ich glaub dir trotzdem nicht." Basti wurde immer nervöser."Felina!Gehst du bitte mit dem Hund raus?"hörte ich die stimme meiner Mutter aus dem Wohnzimmer rufen."Kein Bock!"schrie ich zurück."Dann kommt der hund ins Heim und fertig."-"Neeeeiiin!"-"Dann geh!" Ich stöhnte auf,zog mir die Schuhe an und rief dann Lucy zu mir.Sie kamm angerannt und ich leite sie an."Kommst du mit?"fragte ich basti der immernoch mit seinen Fingern spielte."Was bist du so nervös?"-"Bin ich garnicht!" Ich seuftzte."Kommst du jetzt mit oder nicht?"-"Ja!"-"Na dann hopp ich will das hinter mir haben!"-"Du Faulbär!"Ich grinste und verließ mit Lucy an der Leine das Haus.Basti folgte mir brav."
"Basti du hast doch irgendwas oder?" Basti wurde immer nervöser.
"Nein Feli es ist wirklich nichts!" ich sah ihm in die Augen,ich wusste nicht wirklich ob ich ihm glauben sollte,sie strahlten nicht so wie sie es immer taten.In seinen Augen spiegelte sich Angst und..ich konnte es nicht genau sehen.Schuldgefühlen?
Aber warum sollte er Schuldgefühle haben.
Ich nahm Basti's Hand der sie aber wieder zurück zog und in seine Jackentasche stopfte.Was sollte das denn jetzt?.Er grinste mich an und starrte wieder gerade aus..
War ich ihm etwa Peinlich oder was?"Ey Basti was ist eigentlich mit dir los? du benimmst dich total komisch..und scheiße! bin ich dir echt so peinlich?" Er sah mich mit großen Augen an.Hatte es was mit dem zu tun was er mir gestern in Facebook geschrieben hat?
Er hatte irgendetwas und ich wäre nicht Felina Herzog wenn ich das nicht rausfinden würde. Paahh. Wäre doch gelacht."Was? nein..nein Prinzessin ich.du bist mir doch nicht peinlich? Wie kommst du darauf?"-"Basti das ist jetzt nicht dein ernst oder? du weißt mich zurück warum hast du denn gerade deine Hand aus meiner gezogen?"-"Feli,das ist nicht so leicht!"-"Ist auch egal jetzt! komm wir gehen wieder Nachhause!" Er nickte lächelte mich an´und drückte siene Lippen auf meine ich konnte nicht anders und erwiederte...

Basti's Sicht

Scheiße.Ich hab die Hand doch nur aus Reflex zurück gezogen..wenn uns jemand gesehen hätte das hätte ärger gegeben..Aber ich muss es Feli sagen wann ist nur fraglich.Sie scheinte mir das ganze nicht abgekauft zu haben aber ich beließ es dabei.

Feli's Sicht:

Zuhause verabschiedete sich Basti auch irgendwann von mir und ich ging schnell in Facebook on als ich sah das Laura on war schrieb ich sie gleich an:

Ich:Hallo Süße;*

Laura:Hei;* alles klar?

Ich:Hm,geht wohl bei dir? ;*

Laura:Wieso geht?:o Mir gehts guuut!


Ich:Weißt du ich bin mit Basti zsm und irgendwie verhält er sich komisch..

Laura:Erstmal: yääääy*-*und 2.Wie komisch?

Ich:Er ist immer so nervös wenn ich in seiner Nähe bin fuchtelt immer mit seinen
Händen rum und so weiter und wenn ich ihn darauf anspreche denkt er sich irgendwas aus und ach keine Ahnung ich glaub ihm nicht :/

Laura:Eh..ja das ist natürlich scheiße! du süße ich muss auch Off bb Ich liebe dich;*

*Laura ist offline*

Warum verhielt sich Laura jetzt auch noch so komisch weiß hier eigentlich jeder außer mir bescheid?
Eins ist sicher ich musste das herausfinden.
Fragt sich nur noch wie..






3 kommis leute ;*
-Fanny&Jacky❤-

Kommentare: