Donnerstag, 6. September 2012

Teil 7

Schnell hatte ich mich bettfertig gemacht und schlief glücklich üner diese tag ein......


Am nächsten tag wurde ich durch eine Hundezunge geweckt.Genervt streckte ich meine hand nach Lucy aus und hob sie vom Bett.Naja,pennen konnte ich jetzt nicht mehr.Ich schnappte meine Klamotten aus dem Schrank und llief ins bad.Duschen,haare föhnen,anzihen schminken...

Als ich fertig war tappste ich die treppen runter und frühstückte."Morgen!"murmelte basti."Morgen.."
murmelte ich zurück."Basti?!Was machst du hier?!"fragte ich ihn als ich realisierte das es nicht normal war das er hier saß."Wollt dich abhohlen,fussballspiel undso?"-"So früh?"-"Mädel es ist 13 Uhr?"-"Ouu...Okay.."stammelte ich,umarmte
ihn schnell,schnappte mir einen toast und zog mir die schuhe an.Dann verabschiedete ich mich von Mama
und lief aus dem haus."Roller auto oder zu fuss?"fragte ich ihn."Auto!"zwinkert er."Juhu!"lachte ich."Aber in meinen auto wird nicht gegessen also mach hinne!"meinte er streng."Hier!" Ich gab ihm die hälfte meines toasts,da ich bemerkte wie er girig draufstarrte.In 4sekunden war der in seinen bauch.Wir setzten uns ins auto und er drehte das radio laut."Ey das lied ist gail!"sagte ich und drehte noch lauter.Basti sagte nichts."Hast du nen plan wie das heißt?"-"The time
Is right."-"Weisst du auch zufällig den namen vom sänger?"-"Ne kein plan..."Er konzentrierte sich voll und ganz auf die straße."Boar fahr du beschissenes arschloch!"fluchte er als der vordermann trotz grüner ampel
Stehen blieb."Chill diggah!"lachte ich."Hör auf mich zum grinsen zu bringen!" Ich grinste.Der wagen vor uns fuhr und genau als basti fahren wollte wurde die ampel rot.Ich sag zu basti und musste mir das lachen verkneiffen."Boooar!"stöhnte er."Tja..das war wohl seine rache fürs anhupen!"lachte ich und auch er grinste."Na warte das war sicher mein trainer!"-"Wieso glaubst du?"-"Weil ich sein auto kenn."-"Denkst du es giebt nur 1 auto dieser sorte?"-"Ne aber er hat nen sg agathaberg wimpel im auto,der vor und eben auch,die richtung stimmt auch.."zählte er auf.Basti fluchte die ganze zeit."Ey der hat aber den führerschein geschenkt bekommen.." Ich kannte den fussballplatz,mein vater ist dort trainer,nur wusste ich nicht wen er trainierte.Normalerweise braucht man 5-10minuten dort hin,heute brauchten wir 15 wegen den ach so doofen leuten.Als wir ankammen stiegen wir aus,basti streckte mir wieder seine hand entgegen.Ich lief einmal ums auto zu ihm und krallte mir seine hand.Mein bauch fing an heftig zu kribbeln.Wir schlenderten zum eingang.Dann musste basti in die kabine.Von weiten sah ich laura auf der tribüne sitzen.Ich lief zu ihr rüber und drückte ihr einen kuss auf-für manche eklig,für uns nicht."Na?"-"-Was na?"-"Du bist eben mit basti mit seinen auto gefahren und ihr seid händchenhaltend reingekommen,seit ihr endlich zusammen?"-"Mensch laura nein und ich lass mich da auch nicht stressen!Wenns werden sollte dann geht da von allein"Sie seuftzte."Du musst das schüchterne ablegen!"-"Kann ich nicht.." Plötzlich stand basti in seinem trikot vor uns.Oh gott wir heiß er drinn aussah *_*
"Kannst du drauf aufpassen süße?"fragte er lächeln und hielt mir auoschlüssel,wohnungsschlüssel,handyund portmonnaie hin.Ich nickte und nahm ihm die sachen ab und packte sie in meine handtasche."Viel glück und spaß!"sagte ich und grinste."Danke!Und du feuerst brav an"-"Immer doch!" Er lächelte nochmal und lief dann zu seiner mannschaft.Als der anstoßpfiff ertönte fingen ich und laura an zu kreischen."Basti!Felix!Basti!Felix!
Wuuuuuuuh!" Die beiden schauten her und grinsten.Alle blicke waren auf uns gerichtet."Überhaupt nicht peinlich!"lachte ich ironisch und laura mit.Der ball klebte an basti's fuß.Er riss ihn nach hinten und feuerte volle kanone auf den ball der direkt aufs tor zuflog.Der towart der gegnerischen mannschaft sprang und versuchtr den ball zu halten doch der flog über ihn drüber und landete im netz.Ich und laura kreischten wieder wir verrückt los."Für dich!"formte er mit seinen lippen und lächelt mich an.Ich formte mit meinen händen an herz und brachte ihn so zum schmunzeln.In der zweiten halbzeit dann,bekamm basti mit absicht den ellbogen eines spielers auf die nase.Er sackte zu boden und hielt sich schmerzverzehrrt die nase.Ich lief sofort aufs feld zu ihm,hockte mich neben ihn."Bist du seine freundinn?"fragte mich ein typ in trainingsanzug.Höchstwahscheinlich basti's trainer."Ja ist sie!"kam mir basti zuvor.In meinen körper breitet sich eine angenehme wäme aus."Kannst du mit
Ihm ins büro gehen?Basti zeigts dir.Dann hälst du ihm bitte was kaltes
Drauf im kühlschrank ist ein cold bag."Ich nickte und half basti auf.Wir liefen vom platz und ins büro."Soso ich bin also deine freundinn." Er wurde
Hochrot."Nicht rot werden!" Er grinste verlegen und setzte sich auf die coch.Ich hohlte den cold bag und legte ihn vorsichtig auf seine blutende nase."Auu!"schrie er auf und zuckte zusammen."Sorry.."murmelte ich.Sein
Blick brannte auf meinen augen.Zögerlich hob ich meinen kopf an.Ich sah ihm direkt in die augen,die
Mich in ihren bann zogen."Ehmm
wir..wir sollten denk ich mal zu den anderen gehen.."stammelte ich.Mist!Was labber ich da?Währe das nicht der optimale moment gewesen sich zu küssen?Verdammte scheisse und ich habs versaut.Er wirkte leicht traurig,nickte dann aber,also liefen wir auf die Tribühne zu den anderen..........,.....





3 kommis :**



Kommentare:

  1. Richttig richtig gut shcnell weiter ihr zwei

    AntwortenLöschen
  2. Super :)
    Schnell weiter.

    AntwortenLöschen
  3. wie gesagt, ich bin immer für dich da :D
    seeeeeeehr geiler teil.!! <3
    ich mag es so , wenn das noch am anfang ist und man das so verfolgen kann, wie sich das entwickelt:D
    höhö, mach weitööööör:D

    AntwortenLöschen