Freitag, 7. September 2012

Teil 8

Er wirkte leicht traurig,nickte dann aber,also liefen wir auf die Tribühne zu den anderen..........,.....




Ich bereute es richtig so falsch gehandelt zu haben.Das spiel gewann basti's mannschaft dank seinen beiden toren den es stand 2:1.Basti und felix gingen duschen."Und was ist im
Büro gelaufen?"-"Nichts.."-"Du
Wirkst du bedrückt was los!" Ich sagte ihr die sache und sie stöhne."Du dumme nuss ey!"lachte sie schliesslich."Ja passt schon!"meinte ich genervt stand auf und verließ den fussballplatz.Ab und zu nervte sie echt und das war mal wieder so.Ich lief einfach zu fuss.Als ich nach 25 minuten zu hause ankamm hatte ich noch ie ehre mit lucy spazieren gehen zu müssen.Genervt leinte ich sie an ud lief mit ihr eine runde im park.Wieder zu hause erfüllte mich die langeweile.Plötzlich klingelte es.Da ich allein zu hause war,musst ich die tür öffnen,der hund kann es ja nicht.Notiz an mich:Lucy türen öffnen beibringen!
Dann öffnete ich schwungvoll die tür."Man feli warum bist du abgehaun?"fragte mich basti entäuscht.Ich konnte ihm nicht die Wahrheit sagen!Wie auch?Laura stresst deswegen?warum nichts?"Laura hat mich genervt"verteidigte ich mich."Ach hättest du mir das gesagt hätt ich
Dich beschützt!"-"Klar ich renn in die dusche zu all den nackten jungs nur um dir zu sagen das meine beste freundinn nervt!"-"Türlich!" Ich lachte."Wegen dir hab ich zu fuss laufen können!" Ich sah ihn fragend an."Du hast meine autoschlüssel?"-"Ouu..sorry!Willst du reinkomm?"-"Ne danke!"lachte er.Ich stapfte die treppen hoch und krammte seine sachen aus meiner tasche,lief runter."Guck da nicht hin!"kreischte ich und sprang übermdie letzten 2 treppen."Süß.."murmelte basti und starrte auf meine baby fotos an der wand."Oh gott!Hier deine sachen!"grinste ich."Ich weiss auch schon ne strafe dafür das du mich sitzen hast lasen!"-"Die da währe?"-"Du musst den restlichen tag mit mir verbringen!"-"Yääy!"-"Das soll ne strafe sein!"-"Ohh nein kein bock!" Basti lachte.Ich zog mir die schuhe an und lief dann mit basti mit."Zuerst mein auto hohlen!"bestimmte er und schon konnte ich zurück zum fussballplatz hatschen.Bei der hälfte konnte ich nicht mehr.Bockig blieb ich stehen."Ich will nicht weiter!"jammerte ich."Doch komm!"-"Ne!"-"Dann nicht!"sagte er
Frech und ging weiter.Ich stöhnte und lief ihm hinterher.Als strafe,sprang ich ihm auf den rücken,aber nicht mit den ziel vor augen huckepack getragen zu werden sondern einfach aus lust.Er aber packte sofort meine oberschenkel und ließ mich nicht mehr runter.Ich quietschte auf."Basti!"kreischte ich."Jaaa?"-"Lass mich runter.."-"Nö,du bist schlimmer als ein kleinkind!das muss man auch immer rumtragen!"-"Soso der herr mag keine kinder."-"Hab ich nie gesagt!Ich liebe kinder."-"Ohhhh!" er trug mich huckepack bis zum auto.Dann stiegen wir wieder ein."Ja auto ich weiss sorry,ist ihre
Schuld..aber jetzt hab ich dich ja wieder!"redete basti mit seiner kinderstimme und streichelt das lenkrad."Du bist sowas von
Doof!" Er sagte nichts,lachte nur.Er drehte den radio wieder auf."Mach das lied von vorhin rein dieses the
Time is irgentwas!" Basti lachte."1.The time is right,2.war das radio!" ich schmollte."Ach süßeeee!"grinste er und schlug auf meinen oberschenkel."Au?"fragte er
Und setzte ebenfalls seinen schmollmund auf."Au!"bestätigte ich ihm."Ouu arme prinzessin du.." Bei seinen worten schmelzte ich die ganze zeit schon dahin.Als wir bei mir ankommen parkte er sein auto."Und jetzt?"fragte ich."Spazieren im
Park!" Ich nickte.Wieder streckte er
Mir die hand entgegen.Wie ein
Kleines kind lief ich zu ihm und krallte sie mir.Dann schlenderten wir in den
Park.Von weiten sah ich eine kleine brücke die über einen fluss führte.Ich löste den griff mit bastis hand un lief
Vorraus,stellte mich mitten auf der brücke an den geländer und stützte meine hände dort ab.Jemand umarmte mich von hinten.Ich wurde von einer angenehmen wärme umhüllt.Ich blickte zum fluss und lauschte wie das wasser plätscherte.Plötzlich,von einer
Sekunde auf die andere fing es an heftig zu schütten.Doch uns war es egal.Er legte seine hände zögerlich
Um meinen bauch und drückte mich leicht gegen seine brust.Ich
Lächelte dem fluss entgegen.Seine hände legte er auf meinen bauch.Er
Legte sein kinn auf meine schulter.Sein atem strich an meinen ohren vorbei.Ich spürte seinen blick auf mir.Ich drehte langsam meinen kopf zu ihm
Und sah ihn in die augen.Seine augen hatten sowas magisches,sie zogen einen sofort in ihren bann,so wie ich jetzt auch.Ich musterte sein gesicht.Seine haare waren patschnass,und immer wieder perlten wassertropfen sein haar herab und rollte über sein gesicht.Da er ein weißes t-shirt anhatte wurde das durchsichig,aber ich konnte nicht zu seinen sixpack gucken da
Dieser an meinen rücken klebte.Nun blickte ich wieder in seine wunderschönen,atemberaubenden augen.Ein lächeln umspielte seine
Lippen.Dann kamm er immer näher.Ich wurde leicht nervös.Ich kannte ihn erst 3 tage,und schon war ich endlos in ihn verknallt.Die welt verschwamm,nurmehr
ich und er blieben real.Er biss
Sich leicht in die unterlippe.Dann aber löste er den biss und schloss die augen.Ich tat es ihm gleich.Kurz darauf spürte ich seine weichen lippen auf meine.Er drehte mich um.Mit den rücken lehnte ich mich am
Geländer dort an,wo vorhin mein bauch war.Er legte eine hand auf meine wange,die andere auf meine Hüfte.In mir entfachte ein wahres
Feuerwerk.In meinen bauch kribbelte es wie verrückt.Wieder wurde mir warm.Als wir uns lösten lächelt er mich breit an.Seine augen funkelten heller
Wie die sterne,die jetzt nur nicht da
Waren."Wow.."murmelte er.Ich lächelte und nickte nur."Komm wir gehen nach hause sweety,sonst werdn wir krank!"sagte er und ich nickte wieder nur.Wir liefen händchenhaltend zu mir."Wir sehen uns.."-"Jop!" Ich küsste ihn nochmal und sah ihn dannnnoch zu wie er mit seinen auto weg fuhr.Dann ging ich rein,streiffte mir die nassen schuhe von meinen füßen und ließ mich die türneuntergleiten.Ich konnte nicht realisieren was da eben passiert ist.Er hat mich geküsst!!In regen!Auf ner brücke!!Raawr *_*
Ich grinste und schaute verträumt
Auf die decke des vorzimmers...................





3 kommis :*

Kommentare:

  1. Hahahahhaaaammer!
    Ich liiiiiiebe sowas, und dann auch noch soooo Gut!
    fuck die sollen schnell die 3 kommis zusammen bekommen, sonst raste ich :D
    <3
    LG Vivi

    AntwortenLöschen
  2. Woah.. Tut mir echt soo leid. :/
    Ich komm kaum noch zum lesen und kommentieren. :(
    Ich versuch immer am Wochenende alles nachzuholen, aber während der Woche ist echt schwierig.. Sorry
    Aber die letzten Teile waren alle super. :)
    Und an Basti's Stelle müsste ich echt aufpassen nicht laut los zu lachen bei dem 'The time is irgendwas' :D
    Mach weiter so. ;)

    AntwortenLöschen